Musikpräferenzen und Spotify-Nutzung

Herzlich Willkommen zu unserer Umfrage über Musikpräferenzen, Spotify-Nutzung und Persönlichkeit. Dies ist ein Forschungsprojekt des Fachbereichs Persönlichkeitspsychologie der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg.

In diesem Forschungsprojekt geht es um Deine Musikpräferenzen. Und da Musikpräferenzen am besten daran gemessen werden, was Du häufig anhörst, würden wir gerne einige Daten Deiner Spotify-Nutzung sammeln.

Spotify bietet ein Interface, mit dem externe Anwendungen Zugriff auf Deine Nutzungsdaten erhalten können. Während dieser Umfrage fragen wir Dich, ob Du uns einem temporären Zugang zu diesen Daten erlaubst. Dabei hast Du die volle Kontrolle darüber, ob Du Deine Daten teilen möchtest oder nicht.

Die Daten, die wir sammeln, umfassen Deine Account-Art (Premium oder Free), Deine Lieblingstracks, und Deine Lieblingskünstler. Eine Übersicht, welche Daten wir sammeln und wie wir sie speichern, siehst Du hier.

Unsere Forschung hängt von Teilnehmern wie Dir ab. Als Gegenleistung bekommen Studenten der Helmut-Schmidt-Universität eine halbe VP-Stunde.

Mit der Teilnahme erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten in einer Datenbank speichern, und dass wir diese Daten für unsere Forschung verwenden. Die Daten können von anderen Forschern mitgenutzt werden. Die Daten sind vollständig anonymisiert und es werden keine identifizierenden Informationen gespeichert. Nocheinmal, falls Du irgendwelche Fragen hast, die Deine Daten betreffen, schaue hier.

Vielen Dank, dass Du an unserer Studie teilnimmst!

B.Sc. Daniel Möllner
Dr. Kai Fricke
Prof. Dr. Philipp Yorck Herzberg